Shaolin Kempo

Shaolin Kempo beim TV Gronau

Shaolin Kempo dient der Selbstverteidigung und ist eine schnelle, effektive Kampfsportart. Durch regelmäßiges Training werden körperlich-geistige Koordination, das Reaktionsvermögen sowie die Fitness insgesamt verbessert. So werden die Voraussetzungen geschaffen, um bedrohlichen Situationen zuvorzukommen und sich im Falle eines Angriffes zu schützen.

Das ständige Streben nach perfekter Ausführung der Techniken fördert darüber hinaus die Selbstdisziplin, die Haltung und das Selbstbewusstsein des Kampfsportlers. So wird ständig an der Entwicklung der Persönlichkeit gearbeitet. Der Respekt vor dem Mitmenschen steht dabei im Vordergrund.

Zu Beginn jedes Trainings sind Lockerungs- und Dehnübungen für Muskeln und Bänder erforderlich. Übungen zur Steigerung von Ausdauer und Kraft gehören ebenso dazu. Danach gibt es abwechslungsreiche Elemente aus Abwehrtechniken gegen Messer- und Stockangriffe sowie gegen Angriffe durch Tritte und Fauststöße. Befreiungstechniken und die Übung vorgeschriebener traditioneller Läufe bis hin zu Sparringseinheiten runden das Programm ab.

 

Shaolin Kempo - Gruppe: Anfänger ab 6 Jahre

Zeit: Dienstag, 16:30 - 17:45 Uhr
Ort: Jahn-Sporthalle
Leitung: Karl-Heinz Neumann

Shaolin Kempo - Gruppe: Fortgeschrittene bis 14 Jahre

Zeit: Dienstag, 17:45 - 19:00 Uhr
Ort: Jahn-Sporthalle
Leitung: Karl-Heinz Neumann

Shaolin Kempo - Gruppe: Fortgeschrittene Jugend/Erwachsene

Zeit: Dienstag, 19.00 - 20.15 Uhr
Ort: Jahn-Sporthalle
Leitung: Karl-Heinz Neumann

Shaolin Kempo - Gruppe: Fortgeschrittene ab 14 Jahre / Erwachsene

Zeit: Freitag, 19:30 - 21:00 Uhr
Ort: TVG-Vereinsheim
Leitung: Karlheinz Efkemann